Use Case „Smarte Fabrik“

Der neue Standard der fertigenden Industrie

Produktionsanlagen verfügen häufig noch ungenutztes Potenzial und stehen gleichzeitig vor neuen Anforderungen wie die Produktion in Kleinstserien. Die Lösung dafür ist die smarte Fabrik. Eine der zentralen Herausforderungen dabei ist die Erhebung und Auswertung von Daten in Echtzeit. Dazu ist sowohl eine Ausstattung der Maschinen mit Sensoren, die Automatisierung von Prozessen und die Visualisierung der Daten auf den gängigen Endgeräten nötig.

Ihr Nutzen

Erhöhung des Digitalisierungsgrades in der Fertigung zur Steigerung der Effektivität und Produktionsqualität

Erhebung, Speicherung und Auswertung von Daten, um Transparenz herzustellen und Prozesse zu optimieren

Optimierung der Fertigungsprozesse, Steigerung der Qualität und Senkung der Fehlerquote

(Teil-)Automatisierung von Prozessen

Ermöglichung der Fertigung in "Losgröße Eins"

Aufgabe

Die fertigende Industrie macht einen wesentlichen Bestandteil des Mittelstandes aus. Die voranschreitende Digitalisierung eröffnet in diesem Bereich ein Optimierungspotenzial, das neue Wachstumsmöglichkeiten schafft und die Zukunftsfähigkeit des Standortes Deutschland sichert. Durch die hochgradige Spezialisierung vieler Unternehmer sind dem Einsatz von Standardlösungen Grenzen gesetzt.

Lösung

Zur Erhebung von Daten in Echtzeit werden einzelne Bestandteile von Maschinen – zum Teil auf Bauteilniveau – mit Sensoren ausgestattet. Neben einer hardwarenahen Entwicklung erfolgt parallel die Entwicklung einer Backend-Lösung. Je nach Aufgabe werden die in der vernetzten Fabrik erhobenen Daten dazu genutzt, einzelne Prozesse zu optimieren oder zu automatisieren.

Ergebnis

Die Ergebnisse der Datenanalysen lässt sich auf allen gängigen Endgeräten wie beispielsweise Tablet oder Smartphone visualisieren, so dass zu jederzeit der aktuelle Stand der Produktion transparent ist. Liegen Messwerte, die von den Sensoren geliefert werden, außerhalb der definierten Parameter, wird automatisch eine Push-Nachricht über dieses Ereignis an die Smartwatch des zuständigen Facharbeiters geschickt. Dieser stellt sicher, dass Fehler behoben werden oder fehlendes Material oder Bauteile angefordert werden.

Die Leistungen von arborsys

Individual-Lösungen

Maßgeschneiderte Lösungen nach Ihren betrieblichen Anforderungen, von der mobilen App über B2C- und B2B-Plattformen sowie Front- und Backend-Entwicklung bis hin zur hardware-nahen Entwicklung.

Microsoft

Bedarfsanalyse, Planung, Implementierung, Anwendungsberatung, Coaching und Schulung für Office 365, Teams, Sharepoint, Power Automate, Power Apps, Power BI, Dynamics 365 und weitere Microsoft Produkte.

Adobe

Planung, Implementierung, Anwendungsberatung und Coaching für Adobe AEM, Adobe Campaign, Adobe Target, Adobe Sensei und weitere Adobe Lösungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns!

1 + 9 =